About

Moin Moin,

als digitaler Enthusiast, Kommunikator und überzeugter Intrapreneur beschäftige ich mich mit diversen Themen, die die derzeitige Arbeitswelt disruptiv durchziehen. Von New Work, über Digitale Transformation bis hin zu Working Out Loud oder Digital Leadership.

Heutzutage ist Entrepreneurship in aller Munde, in der Gründerszene finden sich die Rockstars der heutigen Zeit. Aber es gibt auch eine andere Gruppe mit interessantem Mindset und spannenden Geschichten: Die Intrapreneure. Diese Angestellten leben das sogenannte Binnenunternehmertum und treiben durch unternehmerisches Verhalten bestehende Organisationen voran.

Bereits Karl Popper sagte: Alles Leben ist Problemlösen. Im Fokus des Blogs steht daher der Pioniergeist, der viele Intrapreneure auszeichnet. Für das Lösen von Problemen braucht es Neugier, Ideen, Innovationsdenken und Freiheiten.

Professionelle Kommunikation ist in meinen Augen ein wichtiger Treiber für den Erfolg einer Organisation. Als Kommunikator und Intrapreneur nehme ich eine zentrale Rolle in der digitalen Transformation ein. Ich gehe kalkuliert Risiken ein, mache mich mit dem Fremden vertraut und motiviere Andere. Kommunikatives Geschick, Empathie und Pragmatismus sind wichtige Tools mit denen ich Veränderungsprozesse begleite. Ziel ist es, die Organisation besser machen und die Menschen, die in ihr wirken, befähigen und motivieren.

In unregelmäßigen Abständen spreche ich hierzu in meinem Podcast “Funkgrube” mit interessanten Interviewpartnern. Viele Intrapreneure verfügen häufig nur über knappe Bordmittel. Es ist wichtig Learnings, Tipps und Inspirationen zu bekommen, um motiviert Projekte auch mit wenig Mitteln oder Manpower nachhaltig erfolgreich zu gestalten. Daher bringt der Podcast “Funkgrube” hilfreiche Inspiration auf die Ohren interessierter Hörer*innen.

Da ich vom Impact des Austausches und des Netzwerkens überzeugt bin, versuche ich regelmäßig interessante Veranstaltungen zu besuchen und dann über Insights und Lessons Learned zu berichten. Dafür bin ich dann selbst auch ab und an als Speaker unterwegs. 

Intrapreneure sind Digital Leader, die die Zukunft als Erfolgsprinzip begreifen. Sie sind anders denkende Menschen und diejenigen, die Probleme lösen können. Warum? Weil nur sie überhaupt in der Lage sind diese zu erkennen. Die anderen werden sie daher nicht lösen!

Eric Buhse

"We've seen 2 years' worth of digital transformation in 2 months" (S.Nadella) ist nah dran an: "There are decades where nothing happens; and there are weeks where decades happen" (V.Lenin). Für spannende Einblicke in Tech-Macrotrands 2020: https://www.ben-evans.com/presentations - @benedictevans

Wenn der Tag mit einem geilen Frühstück beginnt, und um kurz nach 20 Uhr, mehrere Stunden Krisenkommunikation später, endet, dann fällt Freitag der 13 wohl auf eine #Coronavirus Pandemie. Herzlichen Glückwunsch!

"Wir brauchen mehr #Organisationsrebellen", so Personalprofi Thomas Sattelberger. Leider werde ausgeprägter Veränderungswille in Unternehmen oft als "Gotteslästerung" empfunden. Spannender Artikel über mehr #Mut in Zeiten von #Transformation.💡 @LZnetNEWS
https://bit.ly/2uaObjG

Agiler zusammenarbeiten, so wie Spotify - wer will das nicht? Und tatsächlich sind Spotifys Organisationsstrukturen eine wertvolle Inspiration. Doch die MA nehmen das Organisationsmodell selbst nicht so ernst. Das solltest du also auch nicht tun. Erklärung hier #futureleadership

Load More...